Incoterms ®

Der optimale Einsatz bei grenzüberschreitenden Liefergeschäften

Wie hoch sind die Lieferkosten? Welche Risiken und welche Versicherungsanforderungen gibt es für die Partner des Kaufvertrages? Die internationalen Lieferbedingungen Incoterms regeln diese Fragen seit vielen Jahren. Sie sind fester Bestandteil für Angebote und Vertragsabschlüsse im internationalen Geschäftsverkehr und beeinflussen entscheidend die Kalkulation von Exportgeschäften. Seit 1. Januar 2011 sind sie den Anforderungen der Globalisierung angepasst worden.

In diesem Seminar erlernen Sie die korrekte Anwendung der aktualisierten Incoterms. Sie werden mit den wichtigsten Änderungen vertraut gemacht und erhalten Sicherheit im Umgang mit Themen wie Exportkalkulation, Transportversicherung und Risikoabdeckung und das durch viele anschauliche Praxisbeispiele.

 

Inhalte:

  • Incoterms-Klauseln
  • neue Klauseln DAP und DAT
  • Incoterms und Transportart
  • Kosten und Risikoübergang vom Verkäufer auf den Käufer
  • Pflichten des Verkäufers und Käufers bezüglich
    Transportvertrag
    Transportversicherung
    Aus- und Einfuhrgenehmigung
  • Besonderheiten der Incoterms in Verbindung mit dem Dokumentenakkreditiv
  • Incoterms in den AGB
  • Incoterms im Geschäftsverkehr mit: GUS-Ländern, USA, China und Indien

Preis

299,00 €

Weiteres zur Bezahlung: **** Die IHK Darmstadt ist umsatzsteuerbefreit. ****

Es gelten die AGBs der anbietenden IHK.

Termin

16.10.2019

IHK Darmstadt
Rheinstr. 89
64295 Darmstadt



Kontakt

Gunda Stepp
Tel.: 06151/871-1272
Fax: 06151/871-1112
gunda.stepp(at)darmstadt.ihk.de
  • Zu den RSS-Feeds der IHK-Exportakademie Rhein-Main
  • Zum Rückrufservice der IHK-Exportakademie Rhein-Main