Dienstleistungserbringung in Europa

Einführung mit Länderfokus Österreich, Spanien, Tschechien, Schweiz

Deutsche Unternehmen erbringen häufig Leistungen im Ausland und senden ihre Mitarbeiter dazu vorübergehend in ein anderes Land. Egal ob kurzfristiger Montageeinsatz oder längerfristiges Projekt, die Auslandstätigkeit sollte gut vorbereitet sein, denn die EU hat die Entsenderichtlinie reformiert. Im europäischen Ausland bestehen zahlreiche Bestimmungen und Meldepflichten, die von Land zu Land variieren.

Diese Veranstaltung bietet eine Einführung zum Thema und weitergehende Informationen zu den Ländern Österreich, Spanien, Tschechien und Schweiz.

» Weitere Informationen und Anmeldung

Ihr IHK-Ansprechpartner

Silvia Schubert-Kester
Team International
IHK Offenbach am Main
Tel.
069 8207-252

Fax
069 8207-259

E-Mail schreiben
Visitenkarte
  • Zu den RSS-Feeds der IHK-Exportakademie Rhein-Main
  • Zum Rückrufservice der IHK-Exportakademie Rhein-Main